Wir suchen eine/n Auszubildende/n zur/m Pflegefachfrau/mann (m/w/d) für 2023!


Willkommen beim Pflegeservice Eden in Waldbrunn. Wir sind ein aufsteigender Ambulanter Pflegeservice in der Region Odenwald. Unsere Mitarbeiter sind der Mittelpunkt unseres Unternehmens. Deswegen liegt uns ihr Befinden am Herzen. Um eine einwandfreie Pflege leisten zu können, möchten wir ihnen mit einer Unternehmsgestaltung die Möglichkeit bieten, sich weiter zu entwickeln und geachtet zu werden. Um die Zeit mit unseren Patienten so genehm wie nur möglich zu gestalten, bieten wir ihnen einen attraktiv gestalteten Arbeitsplatz mit Raum zur Anpassung.


Wir bieten ihnen neben einem interessanten Basiseinkommen, ein exzellentes Betriebsklima und auch viele weitere Interessante Leistungen wie Zuschläge bei Sonderdiensten, zusätzliche Sachleistungen und Arbeitgeberzusatzleistungen.


"Wir möchten nicht ihr Leben an die Arbeit anpassen, sondern die Arbeit an ihr Leben anpassen" Geschäftsführung Tim Hartmann


Wir bieten:


- Tarifliche Bezahlung

- Monatlicher Gutschein im Wert von 44€ nach Wunsch

- Aufstiegsmöglichkeiten


Ziele der Ausbildung


- Das Ausbildungsziel soll erreicht werden

- Kennenlernen der Pflegeeinrichtung als komplexes Gesamtsystem

- Kontakt mit dem Tabuthema Serben

- Überprüfung der eigenen Einstellung zu dem Thema menschliche Grundwerte, Sinn des Lebens, Sterben und Leiden

- Ganzheitliche Erhaltung einer möglichst selbstständigen Lebensgestaltung

- menschliche Begleitung Sterbender unter Anleitung

- Beachtung der Qualitätspolitik und des Pflegeleitbildes

- Wirtschaftlicher Umgang mit Betriebsmitteln

- Beachtung des Qualitätsmanagement


Fachliche Qualifikationen / Persönliche Grundfähigkeiten:


- Mindestalter 17 Jahre

- Grundsätzliche Gesundheitliche Eignung (Ärztliches Attest)

- Realschulabschluss bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss oder

- Hauptschulabschluss mit einer Ausbildung als Altenpflegehelfer/in Krankenpflegehelfer/in (Kann im Zusammenhang auch bei uns erfüllt werden)

- Hauptschulabschluss mit einer mindestens zweijährigen, abgeschlossenen Berufsausbildung


Patientenbezogene Aufgaben:


- Mithilfe bei der Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege

- Mithilfe der Intimtoilette und Inkontinenzversorgung inkontinenter Patienten und später ggf. selbständige Durchführung

- Mithilfe bei der und ggf. später der Durchführung von Mund-, Zahn(ersatz)-, Haar- und Nagelpflege, rasieren von Patienten

- Hilfe beim Gebrauch von Steckbecken, Nachtstuhl- und Urinflasche etc. und Hilfe beim Aufsuchen der Toilette, wenn notwendig mit anschließender Körperhygiene

- Mithilfe beim Betten und Umbetten bettlägeriger Personen aller Pflegebedürftigkeitsgrade mit Hilfsmitteln.


Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie:


- Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung physikalischer Maßnahmen wie Wärmeanwendung, Kälteanwendung, feuchte Packungen und Inhalationen.

- Mithilfe bei der Durchführung prophylaktischer Maßnahmen wie Dekubitus-, Pneumonie-, Kontrakturen-, Sorr-, Parotitis-, Intertrigoprophylaxe usw.

- Mithilfe bei der Kontrolle von Puls, Atmung, Temperatur, Blutdruck, Gewicht etc.

- Mithilfe beim Stellen und Verteilen der Medikamente bei einem fortgeschrittenen Ausbildungsstand


Speisenversorgung:


- Ermittlung der Speisenwünsche des Patienten

- Anreichen von Speisen und Getränken bei ausgeprägt hilfsbedürftigen Patienten.

- Aufräumen nach Beendigung der Mahlzeit


Pflege Sterbender und Versorgung Verstorbener:


- Mithilfe bei der Versorgung Verstorbener bei einem fortgeschrittenen Ausbildungsstand


Beobachtung und Weitergabe von Informationen:


- Beobachtung und Erfassung des Patienten auf mögliche Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität / Mobilität, des Verhaltens und der Orientierung

- schriftliche und/oder mündliche rechtzeitige und lückenlose Weitergabe relevanter Beobachtungen an Mitarbeiter

- Beachtung des Datenschutzes bei der Weitergabe von persönlichen Informationen


Aufgaben der psychosozialen Betreuung:


- Gespräche führen mit den Patienten

- Motivation von Patienten zur Inanspruchnahme therapeutischer Angebote, zu Bewegungsübungen, zur aktiven Beschäftigung usw.


Aufgaben rund um das Dienstfahrzeug

- korrektes Führen des Fahrtenbuches

- Veranlassung der Pflege und Wartung des Fahrzeuges

- Meldung von Schäden an die Pflegedienstleitung

- Sicherstellung, dass das Fahrzeug für alle Mitarbeiter verfügbar ist (Parken auf dem Betriebsparkplatz, Hinterlegen des Schlüssels und des Fahrzeugscheins im Büroraum des Pflegedienstes usw.)


Aufgaben zum Qualitätsmanagement:


- Verpflichtung zur Mitarbeit und Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen

- Grundkenntnisse über das hausinterne Qualitätssystem


Betriebsbezogene Aufgaben:


- wirtschaftlicher Umgang mit Hilfsmitteln und Verbrauchsgütern

- Beachtung aller Unfallverhütungsvorschriften

- Teilnahme an den Teambesprechungen


Sonstige Aufgaben:


- Erledigungen von Botengängen

- Erledigung von Einkäufen


Auf ihre Bewerbung würden wir uns freuen! Senden sie uns diese Einfach per Mail an:

info@pflegeservice-eden.de